Was ist das BCM

Das BCM hat zum Ziel, einem breiten, interessierten Publikum Fahrzeuge aus England auf kleinstem Raum zu präsentieren. Dabei wird viel Gewicht darauf gelegt, dass die Fahrzeuge nach Reihenfolge der Einfahrt und nicht nach Marke eingewiesen und parkiert werden (ausgenommen davon ist einzig der Specialguest). Dies führt dazu, dass neben einem leicht baufälligen Exemplar durchaus ein teures Unikat in glänzender Pracht zu bestaunen ist. Ein Besuch lohnt sich!

Veranstalter des BCM ist der Swiss TR-Club, welcher durch das OK des BCM repräsentiert wird. Der Anlass finanziert sich durch Inserate im BCM-Heft, durch Standmieten der Aussteller und durch die Spenden der Besucher. Die Teilnahme ist gratis, auf den Platz dürfen jedoch nur englische Fahrzeuge fahren, meistens gelingt es jedoch vereinzelt Nichtengländern, sich an der Eingangskontrolle vorbei zu mogeln.

Die Festwirtschaft wird von der Männerriege Mollis organisiert und auch geführt. Das Essen ist hervorragend und kostengünstig.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!