Geschichte des BCM

Das BCM wurde 1978 von einigen „angefressenen“ Enthusiasten englischer Fahrzeuge zum ersten Mal auf dem Areal des Perry Centers in Oftringen durchgeführt. Damals nahmen rund 30 Fahrzeuge teil. Die offizielle Zählung beginnt jedoch erst mit dem ersten BCM vom 24. Juni 1979, welches in Winterthur abgehalten wurde.

Eine stetige Vergrösserung des Anlasses führte dazu, dass das Interesse eines immer breiteren Publikums angeregt werden konnte. Mit Carlo Vögele, selbst Besitzer eines TR (neben vielen weiteren Preziosen …), konnte der Anlass in einem sehr würdevollen Rahmen während mehreren Jahren im Seedammcenter in Pfäffikon (SZ) durchgeführt werden. 

Markus Tanner übernahm die Suche eines geeigneten Ortes und auch die gesamte Organisation, um dem BCM nach dem Aus im Seedammcenter das Weiterbestehen zu ermöglichen. Er brachte das BCM 1999 auf den ehemaligen Militärflugplatz Mollis (GL), wo der Anlass auch heute noch gastiert. In den letzten Jahren hat sich der Anlass stetig vergrössert und zieht jedes Jahr rund 1‘200- 1‘500 Fahrzeuge an. 

 

No. Datum Ort
37 28. August 2016 Mollis
36 30. August 2015 Mollis
35 24. August 2014 Mollis
34 25. August 2013 Mollis
33 26. August 2012 Mollis
32 28. August 2011 Mollis
31 29. August 2010 Mollis
30 30. August 2009 Mollis
29 31. August 2008 Mollis
28 26. August 2007 Mollis
27 27. August 2006 Mollis
26 28. August 2005 Mollis
25 29. August 2004 Mollis
24 24. August 2003 Mollis
23 1. September 2002 Mollis
22 26. August 2001 Mollis
21 27. August 2000 Mollis
20 29. August 1999 Mollis
19 24. August 1997 Seedamm-Center
18 25. August 1996 Seedamm-Center
17 27. August 1995 Seedamm-Center
16 21. August 1994 Seedamm-Center
15 29. August 1993 Seedamm-Center
14 30. August 1992 Seedamm-Center
13 25. August 1991 Seedamm-Center
12 12. August 1990 Kriens
11 27. August 1989 Kriens
10 28. August 1988 Bachenbülach
9 30. August 1997 Bern
8 7. September 1996 Bachenbülach
7 1. September 1985 Regensdorf
6 2. September 1984 Windisch
5 4. September 1983 Windisch
4 5. September 1982 Windisch
3 28. Juni 1981 Bachenbülach
2 22. Juni 1980 Spreitenbach
1 24. Juni 1979 Winterthur
0 Juni 1978 Rothrist